Fels-, Hang-, Böschungssicherung

Der Eingriff von Menschenhand in die Natur, sowie die ständig wachsenden wetterbedingten Einflüsse, führen immer häufiger zu instabilen Hängen, Böschungen und Felsen sowie zu gefährlichen Hangrutschungen, Felsabgängen und Steinschlägen.

Hier ist eine dauerhafte und fachgerechte Sicherung notwendig! Fels-, Hang- und Böschungssicherungen sind notwendig um bestehende Ökosysteme, Natur und Landschaft zu erhalten, auch die Optik spielt teilweise eine große Rolle.

In Urlaubsgebieten usw. sind beispielsweise großflächige und „klobige“ Sicherungen oftmals unerwünscht. Hierfür besteht die Möglichkeit Netze, Zäune, Anker und Spritzbeton farblich anzupassen, um das Landschaftsbild weitestgehend zu erhalten.

Einsatzgebiete:

  • Rodung und Beräumung von Felshängen

  • Einbau von Steinschlagschutzzäunen

  • Vernetzung von Felsflächen (Schutznetze)

  • Einbau von Krismergitter

  • Murgang-Barrieren (Murgänge =Schlamm-Wasser-Massen/Hangmuren=Erdrutsche

IMG_0624_edited_edited.jpg
IMG_0149_edited.jpg
IMG-20200228-WA0018_edited.jpg
WhatsApp Image 2022-01-31 at 09.59_edited.jpg
20180926_145823_edited_edited.jpg
71e60cf0-56f0-4e52-907c-60dd3e0e65e2_edited.jpg
IMG_3906_edited.jpg
PHOTO-2021-12-07-14-57-33_edited.jpg